Gilde

In Forsaken World spielen Gilden eine immer wichtigere Rolle, vor allem für das Leveln der Berufe. Denn nur in einer Gildenbasis sind Rezepte und Verbrauchsmaterialien für die hohen Stufen der Berufe zu finden. Darüber hinaus schalten sie zusätzliche Quests frei und bieten eine Gemeinschaft in der man neue Freunde oder Spielpartnern finden kann. Mit ihnen gestalten sich manche Instanzen öfters leichter als mit Randomgruppen und man kann sich gegenseitig bei Quests oder allgemeinen Spielfragen helfen. Zusätzlich zu den Rezepten gibt es nur in einer Gilde die Möglichkeit Alchemie-Notizen, die für die Quest 'Midas Berührung' benötigt werden, zu bekommen. Bei Lautenz hat man auch noch die Möglichkeit seine durch Gildenquests erhaltene Meriten in Schriftrollen der Erfahrung, Skills, Weltflöten und in Edelstein-Entfernungsrollen eintauschen. Ab Charakterlevel 20 kann man sich entscheiden, ob man einer Gilde beitreten möchte. Dabei gibt Forsaken World einem die Möglichkeit zwischen zwei verschiedenen Gildenarten zu wählen, die im Folgenden beschrieben werden.

System-Gilde: Löwenherz-Reserve

Die System-Gilde gibt einem die Möglichkeit in das Gildenleben reinzuschnuppern ohne irgendwelchen Verpflichtungen nach kommen zu müssen. In ihr darf man bis Charakterlevel 59 bleiben, da sie eher als Anfängergilde gedacht ist. Man hat die Möglichkeit Gildenumschläge zu machen, Gildenmünzen abzugeben und seine Meriten gegen verschiedene Dinge bei Lautenz einzutauschen. Eine System-Gilde kann keine Gildenbasis erstellen und verwehrt somit den Spielern ab Stufe 50 die Möglichkeit ihre Berufe weiter zu leveln oder an Schlachtfeld-Kriegen teilzunhemen. Auch ist das Gildenmenü unter 'G' nicht sichtbar und man kann nur über 'Y' auf die Gilde zu greifen.

Spieler-Gilden

Zusätzlich zu den System-Gilden gibt es noch Gilden, die von Spielern gegründet worden sind. Sie bieten zusätzlich zu dem was System-Gilden bieten die Möglichkeit eine Gildenbasis zu erwerben und auszubauen. Man hat somit Zugriff auf die höheren Verbrauchsmaterialien und Rezepte für die Berufe und kann Schlachtfeld-Kriegen teilnehmen. Darüber hinaus ist eine Spieler-Gilde meist deutlich aktiver als System-Gilden, da man hier ein Ziel wie die Basis oder anderes vor Augen hat. Dies führt aber auch dazu, dass man in einer Spieler-Gilde gewissen Verpflichtungen nachkommen sollte. Diese Verpflichtungen unterscheiden sich recht stark je nach Gilde. Aber sie haben alle eins gemeinsam, das Machen von Gildenquests. Denn ohne diese ist es nicht möglich eine Gilde aufzuwerten und eine Basis zu erwerben geschweige denn diese zu halten. Man sollte sich deshalb gut informieren was die Spieler-Gilde von einem erwartet und was sie einem bietet. Beachtet man diesen letzten Satz, so sollte es für jeden Geschmack eine passende Gilde geben.

Wie trete ich einer Gilde bei?

Hat man sich entschieden ob man in eine System-Gilde oder in eine Spieler-Gilde möchte, gibt es verschiede Möglichkeiten beizutreten. System-Gilden können recht einfach über 'Y' und dann über 'Anfänger-Gilde beitreten' betreten werden. Über dieses Menü kann man sie auch wieder verlassen. Möchte man hingegen einer Spieler-Gilde beitreten, so kann man entweder sich bei einer melden, die Werbung im Weltchat macht oder aber man fragt im Weltchat nach einer Gilde. Darüber hinaus kann man sich auch im offiziellen Forum die Gilden-Liste anschauen und sich dort eine passende aussuchen und einen der Ansprechpartnern anschreiben. Zusätzlich dazu gibt es noch die Möglichkeit sich direkt bei einer Gilde über 'Y' zu bewerben. Wählt man letzteren Weg so erhält der Gildenleiter, wenn er online ist eine Nachricht, dass sich ein Spieler für seine Gilde bewirbt. Diese Funktion kann aber im Gilden-Menü ausgeschalten werden und es ist damit nicht sicher, ob der Gildenleiter die Bewerbung wirklich mitbekommt.

Wie gründe ich eine eigene Gilde?

Das Gründen einer eigenen Gilde sollte wohl überlegt sein, da das Führen dieser mit einem gewissen Verwaltungsaufwand und Veranwortung einher geht. Vor allem ist es mit einer kleinen Gilde unmöglich 2.500 Eifer zusammen zu bekommen um die Gilde auf Stufe 3 aufzuwerten und damit die Möglichkeit zu einer Basis frei zu schalten. Möchte man aber trotzdem eine Gilde gründen, so benötigt man 10 Echt-Goldmünzen und einen Charakter mit Stufe 20. Hat man beides so kann man bei Lautenz eine Gilde beantragen.